strimagestrimagestrimage
Augsburg, Aus Tradition Modern.

KURZ BERICHTET.

thumb
Der neue Vorstand des Fördervereins (von links): Horst Schönfeld, Karl Moser, Dieter Weidner, Dr. Andreas Kopton und Dieter Kirchmair.


Ziel und Auftrag der unternehmerischen Eigeninitiative war und ist seit der Vereinsgründung im Jahr 1992 die kontinuierliche Verbesserung der Standortbedingungen, unter anderem konkretisiert in den Themenfeldern Bildung, Wissenschaft, Energie und Umwelt – so der Vorsitzende des Vereins, IHK-Präsident Dr. Andreas Kopton – bei der Mitgliederversammlung Ende letzten Jahres.

Im Fokus beim Themenfeld Bildung steht die Internationale Schule Augsburg (ISA), die in diesem Jahr auf ihr zehnjähriges Bestehen zurückblicken kann, wie die Vorstandsmitglieder Karl Moser und Dieter Kirchmair – beide Mitglieder des ISA-Aufsichtsrates – zu berichten wussten.

Neben den Ausführungen von IHK-Regional- und Vereinsgeschäftsführer Thomas Schörg zu laufenden Aktivitäten und Finanzen stand die turnusmäßige Neuwahl des Vorstandes auf der Agenda. Die Vereinsmitglieder wählten Dr. Andreas Kopton, Dieter Kirchmair, Karl Moser und Horst Schönfeld wieder in den Vorstand. Neu im Gremium ist IHK-Vizepräsident Dieter Weidner.

Zurück